whatshotTopStory

Brand in Fachwerkhaus: 81-Jähriger aus den Flammen gerettet

In Klein Mahner brach in einem Fachwerkhaus ein Feuer aus. Nur knapp entging ein 81-Jähriger den Flammen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

05.07.2020

Klein Mahner. Am vergangenen Samstag kam es laut eines Polizeiberichtes gegen 10:30 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz in Klein Mahner. Demnach habe ein Fachwerkhaus in dem kleinen Ort gebrannt. Der einzige Bewohner: Ein 81-jähriger Mann. Nach ersten Ermittlungsergebnissen könnte das Feuer aus Unachtsamkeit entsanden sein.



Die genaue Brandursachenermittlung dauere noch an, wie die Polizei berichtet. Da im Rahmen der Löscharbeiten ein
Teil des Gebäudes mit einem Bagger habe eingerissen werden müssen, sei das Gebäude nun unbewohnbar. Der Bewohner konnte demnach mit nur leichten aus dem Gebäude geborgen werden und sei vorerst in einer Einrichtung in Salzgitter-Bad untergebracht worden. Den Schaden schätzen die Ermittler etwa 100.000,- Euro.


zur Startseite