whatshotTopStory

Brand in Markt Passage - Flammen im Fahrstuhlschacht

von Magdalena Sydow


In einem Fahrstuhlschacht in der Mart Passage brannte Unrat. Symbolbild: Kai Baltzer
In einem Fahrstuhlschacht in der Mart Passage brannte Unrat. Symbolbild: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

25.01.2017

Helmstedt. Am gestrigen Dienstag wurde die Feuerwehr Helmstedt um 18.07 Uhr zu einem Brand in der Neumärker Straße gerufen. Es brannte in einem Fahrstuhlschacht in der Markt Passage.



Vor Ort stellte sich, so der Pressesprecher der Helmstedter Feuerwehr Alexander Weis, heraus, dass vier Brandmelder Alarm geschlagen hatten. Ein Angriffstrupp ging mit schwerem Atemschutz sowie Kleinlöschgerät zur Erkundung vor und stellte in einem Treppenhaus eine Verqualmung fest, erklärt Weis.

Daraufhin alarmierte Ortsbrandmeister Michael Kauth sofort die Ortsfeuerwehr Helmstedt nach. Kurz danach wäre jedoch die Rückmeldung gekommen, dass Unrat in einem Fahrstuhlschacht brannte. Das Feuer wurde gelöscht und anschließend das Gebäude rauchfrei gemacht. Einsatzende war gegen 19.30 Uhr. Im Einsatz war der Löschzug Helmstedt samt Rettungsdienst.



zur Startseite