Sie sind hier: Region >

Brandstiftung bei KIK in Weyhausen - Zeugen gesucht



Gifhorn

Brandstiftung bei KIK in Weyhausen - Zeugen gesucht


Wer hat was gesehen? Symbolfoto: Anke Donner
Wer hat was gesehen? Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Weyhausen. Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen zu einer Brandstiftung in den Geschäftsräumen des Textil-Discounters KIK in Weyhausen am vergangenen Freitag. Ein bislang noch unbekannter Täter setzte seinerzeit mit einem Feuerzeug Kinderbekleidung an einem Warenverkaufsständer und in einer Warenauslage in Brand.



Das Feuer wurde kurz nach der Entstehung durch eine Verkäuferin bemerkt und mit einem Feuerlöscher gelöscht. Dadurch verbrannte nur eine geringe Anzahl von Bekleidungsstücken. Durch das Feuer entstand eine entsprechende Rauchentwicklung. Es entstand jedoch kein Personen- / und Gebäudeschaden.

Die letzten Kunden, die sich gegen 18 Uhr noch im Laden befanden, werden nunmehr gebeten, sich als Zeugen bei der Polizei in Weyhausen, Telefon 05362/93290, zu melden.

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalgifhorn.de/brandstiftung-bei-kik/


zur Startseite