whatshotTopStory

Braunschweig Schilder weichen für das Museum


Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski
Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski

Artikel teilen per:

20.10.2016

Braunschweig. Am Donnerstag, 20. Oktober, wurden an der Autobahn 2 sowohl in Fahrtrichtung Berlin als auch in Fahrtrichtung Hannover neue touristische Unterrichtungstafeln installiert.



Dort, wo vorher die Tafeln mit dem Schriftzug „Braunschweig – Die Löwenstadt“ standen, weisen nun – pünktlich zur Neueröffnung am 23. Oktober – temporär neue Schilder auf das Herzog Anton Ulrich-Museum hin. Beauftragung und Gestaltung erfolgten in Zusammenarbeit zwischen der Stadt Braunschweig und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH.


zur Startseite