Braunschweig und Salzgitter wollen gemeinsames Gewerbegebiet

von Robert Braumann




Braunschweig. Die Oberbürgermeister von Braunschweig und Salzgitter, Ulrich Markurth und Frank Klingebiel, schlagen vor, im Bereich nördlich der A39 an der Stadtgrenze zwischen Braunschweig und Salzgitter ein interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet zu schaffen, das beide Städte gemeinsam entwickeln.

Am Freitag werden sie die Pläne im Rathaus in Salzgitter vorstellen. Die genauen Ideen der Oberbürgermeister lesen Sie dann zeitnah auf regionalHeute.de


zum Newsfeed