10 Jahre Stadtmarketing für Braunschweig


Foto: Peter Sierigk



Am 9. Dezember 2003 beschloss der Rat der Stadt Braunschweig die Gründung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Die Gesellschaft blickt heute zurück auf zehn Jahre Stadtmarketing mit vielen Partnern, Sponsoren und Weggefährten aus allen gesellschaftlichen Bereichen.


Im Rahmen eines gemeinsamen Empfangs der Stadt Braunschweig und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH würdigte Oberbürgermeister Dr. Gert Hoffmann die Leistungen: „Die Arbeit des Stadtmarketings wird heute in Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur, Gesellschaft und Politik sehr wertgeschätzt.“ Die Erwartungen in die Gründung der Gesellschaft seien voll erfüllt. Und das, obwohl die Zeit der Gründung keine einfache gewesen sei.

Braunschweig als herausragende Einkaufsstadt


„Wir standen 2004 vor der großen Herausforderung, die vorher verteilten Zuständigkeiten zu bündeln“, erklärt Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Die Ausgangslage für die Entwicklung der Innenstadt war damals nicht einfach.“ Die Ansiedlung der Schloss-Arkaden in Braunschweig habe bevorgestanden und die Zentralität Braunschweigs stagniert. Leppa: „Gemeinsam mit dem AAI und vielen weiteren Partnern konnten wir dank intensiver Zusammenarbeit und vieler kreativer Ideen Braunschweigs Ruf als herausragende Einkaufsstadt festigen.“

Stadtfilm und Smartphone-App sehr beliebt


Einer der ersten Schritte war die Schaffung der neuen einheitlichen Gestaltungslinie „Braunschweig – Die Löwenstadt“ für Stadtverwaltung, Stadtmarketing und alle Partner. In den letzten Jahren gehören der beliebte Stadtfilm und die tausendfach genutzte Braunschweig-App für Smartphones zu den besonderen Erfolgen. In den letzten zehn Jahren hat die Braunschweig Stadtmarketing GmbH viele herausragende Projekte betreut. So führte sie die erfolgreiche Bewerbung und die Umsetzung des Programms zur „Stadt der Wissenschaft 2007“ durch und veranstaltete mit der Aufstiegsfeier 2013 von Eintracht Braunschweig in die Bundesliga mit rund 34.000 Fans vor dem Residenzschloss die größte Veranstaltung, die bisher auf dem Schlossplatz stattfand.

Infos


Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH nahm ihre Arbeit am 1. Januar 2004 mit den Aufgaben und Mitarbeitern des vorherigen Stadtmarketing-Referats der Stadt Braunschweig auf. Am 1. Juli 2004 folgte dann die Übernahme des Geschäftsbetriebes und der Mitarbeiter des Städtischen Verkehrsvereins inklusive Touristinfo. Auf den ersten kommissarischen Geschäftsführer Helmut Reilemann folgte am 1. Juni 2004 Gerold Leppa.




mehr News aus Braunschweig