79-Jähriger übersehen und angefahren


Der 79-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Alexander Panknin
Der 79-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Braunschweig. Beim Auffahren auf die Autobahn 391 von der Münchenstraße in

Richtung Norden übersah ein 63-jähriger Autofahrer heutigen am Donnerstagmorgen, kurz
nach 6 Uhr, nach Angaben der Polizei einen Fußgänger, der bei Grünlicht über die Fahrbahn ging.

Der 79-jährige Passant wurde am Bein erfasst und stürzte auf seine Schulter. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.


zum Newsfeed

Themen zu diesem Artikel


Verkehr