Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Ab durch die Decke: Diebe brechen in drei Firmen in Wenden ein



Ab durch die Decke: Diebe brechen in drei Firmen ein

Die Polizei ermittelt nun wegen Einbruchdiebstahls in drei Fällen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Wenden. In Wenden kam es in der Nacht auf Dienstag zu drei Einbrüchen in Firmen. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Lesen Sie auch: Zwei Gartenlauben aufgebrochen: Täter geschnappt


Am Dienstagmorgen wurde die Polizei zu einem Einbruch in Wenden gerufen. Unbekannte Täter hatten ein Loch in das Dach einer Firma gesägt. Nachdem sie auf diesem Weg in das Gebäude gelangt waren, entwendeten sie diverse Gegenstände aus den dortigen Regalen.



Weitere Firmen betroffen


Während der Tatortaufnahme wurden die Beamten vom Inhaber einer benachbarten Firma angesprochen. Er gab an, dass auch bei ihm eingebrochen wurde. In diesem Fall wurde die Eingangstür aufgebrochen und die Räume durchsucht.


Bei der Inaugenscheinnahme dieses Tatortes stellten die Beamten fest, dass im Gebäude eine Trennwand aus Holz aufgebrochen wurde. Über diesen Weg sind die Täter in eine dritte Firma eingedrungen und haben auch diese durchsucht. Die Polizei sicherte Spuren und ermittelt nun wegen Einbruchdiebstahls in drei Fällen.


zum Newsfeed