Brand im Heidbergtunnel - Feuerwehr verhindert Schlimmeres


Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt. Symbolfoto: Archiv
Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt. Symbolfoto: Archiv Foto: Frederick Becker

Braunschweig. Wie die Feuerwehr mitteilt, hatte die Brandmeldeanalage des Heidbergtunnels in der Nacht zum heutigen Montag ausgelöst. Als die alarmierten Feuerwehrkräfte am Einsatzort eintrafen, fanden sie einen verrauchten Betriebsraum vor.


Ein Trupp, der zur Erkundung in den Betriebsraum vorging, konnte den Brandherd lokalisieren. Mit einem Feuerlöscher konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

Gebrannt hatte ein Teil der Ersatzstromversorgung. Die Ersatzstromversorgung hat die Aufgabe, bei einem Stromausfall die Stromversorgung des Tunnels weiter aufrecht zu erhalten. Der betroffene Bereich wurde anschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Nach der genauen Ursache des Brandes wird aktuell noch ermittelt.


mehr News aus Braunschweig