whatshotTopStory

Corona-Fall in Braunschweiger Kita: 20 Kinder und sechs Fachkräfte in Quarantäne

Eine Fachkraft der AWO-Kindertagesstätte Chemnitzstraße wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

02.12.2020

Braunschweig. Eine Fachkraft der AWO-Kindertagesstätte Chemnitzstraße ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. In Rücksprache mit dem Gesundheitsamt Braunschweig müssen 20 Kinder und sechs Fachkräfte in häusliche Quarantäne. Das berichtet der AWO-Bezirksverband Braunschweig in einer Pressemeldung.



Dies hat zur Folge, dass zwei der vier Gruppen der Kita zunächst bis zum 15. Dezember geschlossen bleiben. Die Eltern der Kita-Kinder wurden von der Einrichtungsleitung entsprechend informiert.


zur Startseite