Hagenring: Arbeiten für die Wasserversorgung


Symbolfoto: Werner Heise
Symbolfoto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Braunschweig. Aufgrund eines Wasserrohrschadens bleibt eine der beiden nach Norden führenden Fahrspuren des Hagenrings auf Höhe der Hausnummer 83 vorrübergehend gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis Ende der Woche. Dies berichtet BS Energy.


Während dieser Zeit wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeleitet. BS Energy bedauert die entstehenden Unannehmlichkeiten und bittet alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.


mehr News aus Braunschweig

Themen zu diesem Artikel


Verkehr Baustelle