Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Braunschweig: Seniorenheim richtet Sportfest für Jung und Alt aus



Seniorenheim richtet Sportfest für Jung und Alt aus

Senioren oder junge Pflegebedürftige, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich ab sofort in der Einrichtung melden. Zuschauer sind am Aktionstag ebenfalls eingeladen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Braunschweig. Ein Sportfest der etwas anderen Art veranstaltet am 23. Juni die Alloheim Seniorenresidenz "Brunswik" in der Kreuzstraße. Einen Tag lang treten Senioren und Bewohner des Bereiches "Junge Pflege" im Außenbereich der Einrichtung gegeneinander an, um die jeweiligen Sieger in verschiedenen Disziplinen zu küren. Das berichtet das Seniorenheim in einer Pressemitteilung.



Lesen Sie auch: Gastfamilien für Schüler aus den USA gesucht


"Wir bereiten ganz unterschiedliche Stationen vor, sodass wirklich jeder an unserem Wettbewerb teilnehmen kann“, sagt Einrichtungsleiterin Isabelle Buhrs. "Die Ziele der Veranstaltung sind neben dem Spaß an den Wettbewerben, die Verbindungen zwischen den Generationen zu stärken und auszubauen. Das geht am besten mit entsprechenden Team-Bindungen."



Zuschauer sind auch eingeladen



Vorbereitet für die Wettbewerbe, die um 9 Uhr beginnen, sind Geschicklichkeits- und Koordinationsrunden, Dosenwerfen, Magnete angeln, Luftballon-Dartspiele, Slalom-Lauf und Gedächtnistrainings. Mit entsprechender Verpflegung des Küchenteams und den Anfeuerungsrufen der Zuschauer sollen die Teilnehmer vor allem eins haben: "viel Spaß", wie Buhrs betont. Senioren oder junge Pflegebedürftige, die an dem Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich ab sofort in der Einrichtung melden. Zuschauer sind am Aktionstag ebenfalls eingeladen.


zum Newsfeed