Sie sind hier: Region > Braunschweig >

Stadt Braunschweig schließt Teststation hinter dem Schloss



Stadt Braunschweig schließt Teststation hinter dem Schloss

Laut Corona-Krisenstab gibt es genug Alternativen. Rund 100 Schnelltests am Tag wurden in der Station durchgeführt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die mobile Teststation für Covid-19-Schnelltests auf dem St.-Nicolai-Platz hinter dem Schloss hat am morgigen Freitag zum letzten Mal geöffnet. Sie war als symbolischer Auftakt für das Braunschweiger Netzwerk Bürgertests und als erstes ergänzendes Angebot von der Stadt Braunschweig Ende März für zunächst vier Wochen eingerichtet worden. Aufgrund der vielfältigen Testlandschaft, die sich seither im Stadtgebiet etabliert hat, hat sich der städtische Corona-Krisenstab entschlossen, das Angebot mit dem Monat April auslaufen zu lassen. Das teilt die Stadt Braunschweig in einer Pressemitteilung mit.



Derzeit sind 34 Testzentren in Braunschweig in Betrieb. Darüber hinaus bieten über 60 Arztpraxen, vier Zahnarztpraxen und 19 Apotheken Schnelltestungen an. Eine Übersicht findet sich auf www.braunschweig.de.

Die mobile Teststation wurde organisiert von der Stadt Braunschweig gemeinsam mit den Hilfsorganisationen im Bevölkerungsschutz (ASB, DRK, JUH, MHD). Sie stieß auf gute Resonanz und nahm rund 100 PoC-Testungen pro Tag vor. Die Leiterin des Krisenstabes, Sozialdezernentin Dr. Christine Arbogast dankt den beteiligten Hilfsorganisationen für die gute Zusammenarbeit und betont, dass regelmäßige Testungen ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie seien: "Solange die Impfstoffe noch nicht in ausreichender Menge für alle zur Verfügung stehen, erhöhen regelmäßige Testungen die Sicherheit im gesellschaftlichen Miteinander. Bitte nehmen Sie die vielen Testangebote in Braunschweig wahr. Jede frühzeitig erkannte Infektion trägt dazu bei, die Pandemie besser in den Griff zu bekommen." Jeder Bürgerin und jedem Bürger steht mindestens ein kostenloser Test pro Woche zu.


zur Startseite