whatshotTopStory

Wiedergewählt: Christos Pantazis bleibt SPD-Vorsitzender

von Nick Wenkel


Mit mehr als 95 Prozent der Stimmen wurde Christos Pantazis wiedergewählt. Foto: Nick Wenkel
Mit mehr als 95 Prozent der Stimmen wurde Christos Pantazis wiedergewählt. Foto: Nick Wenkel Foto: Archiv

Artikel teilen per:

25.02.2017

Braunschweig. Im Rahmen des SPD-Parteitages wurde der neue Vorstand des Unterbezirks Braunschweig gewählt. Dabei ist Christos Pantazis erneut als Vorsitzender vorgestellt worden.


Zumordentlichen Parteitag des SPD Unterbezirk Braunschweig fanden 97 der insgesamt 107 Delegierten den Weg in die Räumlichkeiten des Klinikum-Bildungszentrums. Demnach war die Beschlussfähigkeit gewährleistet. Im nächstenSchritt wurde der bisherige Vorstand mit wenigen Gegenstimmen entlastet. Bevor sich der Unterbezirk über den Leitantrag aussprach und debattierte, erfolgte die Wahl des neuen Vorstandes.

Alter und neuer Vorsitzender der SPD Braunschweig istChristos Pantazis.Der 41-jährige Humanmediziner, der seit 2013 den Wahlkreis 1 Braunschweig-Nord im Niedersächsischen Landtag direkt vertritt, wurde mit 93 Stimmen wiedergewählt. Lediglich drei Stimmen sprachen sich gegen ihn aus - eine Person enthielt sich. Zuvor läutete er bereits die nächsten Monate der Partei ein. Unter demMotto „Starke Kommune! Starkes Land!" blickte er im Rahmen des Rechenschaftsberichts optimistisch in die Zukunft: „Wir haben letztes Jahr schon viel erreicht, aber auch noch sehr viel vor."


zur Startseite