Braunschweig

Braunschweiger Suppentag auf dem Kohlmarkt


Symbolbild Foto: Lions
Symbolbild Foto: Lions Foto: Lions

Artikel teilen per:

07.11.2016

Braunschweig. Unter dem Motto „15 Köche – 15 Suppen – 1 Guter Zweck“ veranstaltet das Hilfswerk Löwenherz, am 12. November um 11 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Lions Clubs „Löwenherz“ und „Klinterklater“ schon zum vierten Mal den „Braunschweiger Suppentag“ in der Innenstadt.



Fünfzehn namhafte Restaurants stellen dafür hausgemachte Suppen zur Verfügung – von vegetarisch bis deftig! Der Erlös aus dem Suppenverkauf geht in diesem Jahr an den Deutschen Kinderschutzbund e.V. Ortsverein Braunschweig für den „Pädagogischen Mittagstisch an der Grundschule Ilmenaustraße. Dort werden Grundschulkinder mit einem gesunden, kindgerechten Mittagessen versorgt, sie erhalten Betreuung und Hilfe bei den Hausaufgaben und nehmen an Spiel- und Entspannungsangeboten







zur Startseite