Wolfenbüttel

Bücher und Live-Musik in St. Ansgar


Akteure des Bücherflohmarktes: Jakob Schulte, Adelheid Berger, Eva Birthler, Helene, Christel Molz, Marion Köchy, Kseniya Gross;  es fehlen Elisabeth Berndt und Wolfgang Rosen. Foto: privat
Akteure des Bücherflohmarktes: Jakob Schulte, Adelheid Berger, Eva Birthler, Helene, Christel Molz, Marion Köchy, Kseniya Gross; es fehlen Elisabeth Berndt und Wolfgang Rosen. Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

05.10.2017

Wolfenbüttel. Das Ökumenische Familienzentrum veranstaltet in Zusammenarbeit mit der ehrenamtlich agierenden Gruppe „Begegnung in Bewegung“ seinen zweiten Bücherflohmarkt 2017. Am 13. Oktober von 14 bis 16 Uhr können Anbieter und Besucher Bücher verkaufen und erstehen.



Dieses Mal wird die Veranstaltung wettersicher im großen Saal des Gemeindezentrums St. Ansgar, Eingang Elbinger Straße (an der Bushaltestelle) stattfinden.

Neben (Hör-)Büchern, DVD´s und Spielen wird wieder dank der Unterstützung der „Wolfenbütteler Heimatstiftung“ ein Programm zur Unterhaltung für Kinder und Erwachsene geboten: Live-Musik zum Zuhören und Mitsingen sowie Papierobjekte zum Ausprobieren. Auch Buchvorstellungen und ein Kuchenbüfett garantieren für einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Noch sind einzelne Tische für Anbieter frei. Bei Interesse unter der Telefon-Nummer 05331 975 111 (bitte gegebenenfalls auf den AB sprechen und eigene Telefonnummer angeben) oder per E-Mail anmelden: eva.birthler@oefz-wf.de


zur Startseite