whatshotTopStory

Bügeleisen fliegen wieder übers Eis

Die 24. Offenen Deutschen Meisterschaften im Setzbügeleisen-Eisschießen finden am 14. März in Braunlage statt.

Im März findet wieder das Setzbügeleisenschießen statt.
Im März findet wieder das Setzbügeleisenschießen statt. Foto: Braunlage Tourismus Marketing GmbH

Artikel teilen per:

06.02.2020

Braunlage. Am 14. März finden die 24. Offenen Deutschen Meisterschaften im Setzbügeleisen-Eisschießen in der Eissporthalle Braunlage statt. Das teilt die Braunlage Tourismus Marketing GmbH in einer Pressemitteilung mit.


Veranstalter sind die Braunlage Tourismus Marketing GmbH und der Ausrichter S.G. Treppenterrier Bockenem, die seit über 20 Jahren an diesem Event teilnehmen. Inzwischen sind die Terrier seit neun Jahren Ausrichter. Zum 24. Mal findet diese Meisterschaft statt und startberechtigt sind Damen und Herren, sowie Jugendliche von 10 bis 16 Jahre, es erfolgt eine getrennte Wertung. Jeder kann mitmachen - Firmen, Vereine, Feuerwehren, Gruppen, Familien, Einzelpersonen. Es findet zuerst eine Qualifikation statt. Jeder tritt in der Einzelwertung an und zusätzlich gibt es eine Mannschaftswertung, wo sich drei Teilnehmer als Gruppe zusammentun können. Im Anschluss an die Qualifikation findet sofort die Finalrunde statt, wo es dann spannend wird um den Titel Deutscher Meister im Setzbügeleisen-Eisschießen.

"Auch Neulinge haben gute Chancen"


Die Bügeleisen werden gestellt, es können aber auch eigene mitgebracht werden. Neulinge werden eingewiesen, und im Vorfeld findet ein Training statt. "Also keine Angst, es sind sogar schon Neulinge auf dem Treppchen gelandet", so die Veranstalter. Für das leibliche Wohl hat der Wirt die Gaststätte in der Eissporthalle geöffnet.

Das Ganze findet am 14. März 2020 in der Eissporthalle Braunlage statt. Beginn ist um 10 Uhr mit dem Training auf allen Bahnen und ab 11 Uhr beginnt dann die Qualifikation. Die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft beginnt zirka 14 bis 14.30 Uhr. Das Startgeld für Erwachsene beträgt 8 Euro, Jugend 4,50 Euro, Trainingskarten sind für 1,50 Euro erhältlich. Die Siegerehrung findet sofort nach dem Turnierende statt. Zu gewinnen gibt es neben den Titel auch Pokale und Sachpreise. Die komplette Ausschreibung ist im Internet unter www.Treppenterrier-Bockenem.de zu finden. Die Anmeldung bitte bis zum 11. März unter Treppenterrier.Bockenem@gmx.de. Nachmeldungen am Wettkampftag am 14. März nur unter Vorbehalt.


zur Startseite