Sie sind hier: Region >

Bürgerstiftung Braunschweig kooperiert mit PROTOHAUS



Braunschweig

Bürgerstiftung Braunschweig kooperiert mit PROTOHAUS


Bürgerstiftung Braunschweig kooperiert mit PROTOHAUS, Foto: Bürgerstiftung Braunschweig
Bürgerstiftung Braunschweig kooperiert mit PROTOHAUS, Foto: Bürgerstiftung Braunschweig Foto: Buergerstiftung

Artikel teilen per:




Braunschweig. Sechs Tablets mit ansteckbarer Tastatur hat die Bürgerstiftung Braunschweig jetzt im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung an PROTOHAUS, die offene High-Tech- Werkstatt für junge Tüftler, Technologiebegeisterte und Kreative übergeben. Erst vor zwei Monaten hat PROTOHAUS den Betrieb im Rebenpark aufgenommen und hat jetzt bereits 200 Mitglieder.

Joachim Roth, Vorstandsmitglied der Bürgerstiftung Braunschweig: "Da das PROTOHAUS gemeinnützig arbeitet wollen wir mit dieser Maßnahme das Projekt "PROTOHAUS für Schüler" unterstützen. Schulklassen sollen so aktiv in der High-Tech-Werkstatt arbeiten können. Derzeit sind wir mit der Erstellung von Schulklassenmodulen gemeinsam mit PROTOHAUS beschäftigt." Die Schulprojekte sollen bereits im Schuljahr 2016/2017 starten. „Mit diesem Beitrag wollen wir den Ort des Lernens, also Bildung im Bereich Technik, Gestaltung und Design unterstützen" so Joachim Roth weiter. Chris Töppe vom PROTOHAUS ist begeistert: Nun können auch Workshops realisiert werden. PROTOHAUS öffnet sich damit für Gruppenarbeiten von Schulen."


zur Startseite