whatshotTopStory

Bundestagsabgeordnete Pahlmann unterstützt Peiner Nachwuchs


Das Foto zeigt von links: Mentorin Ingrid Pahlmann MdB, die beiden Mentis Julius Nießen und Darja Kröplin sowie den Kreisvorsitzenden Christoph Plett. Foto: CDU-Kreisverband Peine
Das Foto zeigt von links: Mentorin Ingrid Pahlmann MdB, die beiden Mentis Julius Nießen und Darja Kröplin sowie den Kreisvorsitzenden Christoph Plett. Foto: CDU-Kreisverband Peine Foto: CDU-Kreisverband Peine

Artikel teilen per:

26.08.2017

Peine. Die Bundestagsabgeordnete Ingrid Pahlmann zeigte sich erfreut, dass mit Darja Kröplin aus Hohenhameln und Julius Nießen aus Vöhrum gleich zwei talentierte Nachwuchspolitiker aus Peine am Förderprogramm der CDU in Niedersachsen teilnehmen



„Junge Menschen für Politik zu begeistern ist das ureigenste Anliegen jeder Partei. Das Peine in diesem Jahr bei der sogenannten Talentschmiede der CDU in Niedersachsen gleich zwei erfolgreiche Bewerber stellt, ist hervorragend! Es zeigt, dass die Arbeit der Partei vor Ort funktioniert: Politik begreifbar machen, mit Inhalten überzeugen. So kann unser Nachwuchs für die Demokratie gewonnen werden. Ich freue mich, dass ich Darja (32 Jahre) und Julius (23 Jahre) auf ihrem Weg ein Stück begleiten kann und werde ihnen so viele Eindrücke wie möglich gewähren“, so die Peiner Abgeordnete.

Die Talentschmiede der CDU in Niedersachsen gliedert sich in einen Seminarblock, ein Praktikum in der Partei oder dem Verband und einem Mentoring-Programm. Insgesamt bekommen die Teilnehmer einen 18-monatigen Einblick in die Politik und können das Handwerkzeug der Kommunalpolitik von der Pike auf lernen. ​


zur Startseite