Sie sind hier: Region >

Carsten Müller lobt Plattform "abgeordnetenwatch.de"



Braunschweig

Carsten Müller lobt Plattform "abgeordnetenwatch.de"


Carsten Müller sagt zu der Internetplattform  "abgeordnetenwatch.de": "Kommunikation und Dialog sind der Sauerstoff für Politik" Foto: Sascha Gramann
Carsten Müller sagt zu der Internetplattform "abgeordnetenwatch.de": "Kommunikation und Dialog sind der Sauerstoff für Politik" Foto: Sascha Gramann Foto: Deutscher Bundestag, Sascha Gramann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Berlin/Braunschweig. Die Dialogplattform abgeordnetenwatch.de hat untersucht, wie antwortbereit Bundestagsabgeordnete sind, wenn ihnen Bürger öffentlich über abgeordnetenwatch.de eine Frage stellen. Der Braunschweiger CDU-Bundestagsabgeordnete Carsten Müller hat bei diesem Antwort-Check die Note "sehr gut" für 100 Prozent beantwortete Fragen erhalten. Dazu erklärt der Parlamentarier:

"Informieren, erklären, Verständnis schaffen - Kommunikation und Dialog sind der Sauerstoff für Politik. Dabei spielen für mich Plattformen wie abgeordnetenwatch.de oder soziale Netzwerke wie Facebook eine wichtige Rolle. Darüber hinaus findet ein sehr großer Teil der Bürgeranfragen aber nicht-öffentlich und individuell statt - indem ich eine Vielzahl von Briefen und E-Mails erhalte und beantworte oder zahlreiche Telefonate und Gespräche führe. Dabei erfahre ich, was die Menschen denken und was sie bewegt. Diese Kritikpunkte, Stellungnahmen und Anregungen sind Treibstoff für meine Tätigkeit als "Lobbyist für Braunschweig". Vor diesem Hintergrund bestätigt mich das sehr gute Ergebnis beim Antwort-Check von abgeordnetenwatch.de in meiner Auffassung und ist Motivation für die weitere Arbeit. Ich freue mich über jeden sachlichen, konstruktiven Gedankenaustausch mit den Bürgerinnen und Bürgern."


zur Startseite