Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

CDU-Landesverband zu Gast im Technologiepark Braunschweig



Braunschweig

CDU-Landesverband zu Gast im Technologiepark Braunschweig


Foto: Braunschweig Zukunft GmbH / F. Kappel / Abdruck honorarfrei)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Am Donnerstag besuchte der CDU-Landesverband Braunschweig mit dem Landesvorsitzenden Frank Oesterhelweg das Gründerzentrum am Rebenring. Nach einem Fachvortrag von Prof. Dr. Reza Asghari, Inhaber der Gemeinschafts-Professur für Entrepreneurship an der TU Braunschweig und der Ostfalia Hochschule, suchten die CDU-Politiker das Gespräch mit jungen Existenzgründern. Technologiebasierte Start-Up-Unternehmen werden im Technologiepark der Braunschweig Zukunft GmbH in den ersten Jahren der Existenzgründung unterstützt und finden unter anderem die nötige Infrastruktur für die Startphase vor.

Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa über den Besuch: „Wir freuen uns, wenn sich die Politik direkt vor Ort über die Praxis informiert. Für den Wirtschaftsstandort Braunschweig haben technologisch orientierte Unternehmen eine immense Bedeutung, weshalb wir den Gründern neben der Unterstützung in der Startphase auch gern diese Möglichkeit des Austauschs mit anderen Akteuren bieten.“


zur Startseite