Wolfenbüttel

CDU Nachbarschaftsgespräch in Fümmelse


Familien und Kinder im Mittelpunkt  des Nachbarschaftsgesrpäches mit Peter Emmerich (l.) vom Ortsrat Fümmelse und Ratsmitglied Winfried Pink (r.)
Familien und Kinder im Mittelpunkt des Nachbarschaftsgesrpäches mit Peter Emmerich (l.) vom Ortsrat Fümmelse und Ratsmitglied Winfried Pink (r.)

Artikel teilen per:

12.07.2016


Fümmelse. Die CDU Wolfenbüttel hatte am vergangenen Mittwoch zum Nachbarschaftsgespräch im „Cordon Rouge“ in Fümmelse eingeladen. Im Beisein von Bürgerinnen und Bürgern sowie Ortsratsmitglied Peter Emmerich erfolgte ein reger Meinungsaustausch.

Zentrale Themen waren dabei insbesondere die Betreuung in den Hort- und Kindergartenplätzen, denn Fümmelse erwartet achtzig neue Bauplätze und damit einen deutlichen Zuwachs an Einwoh­nern – vor allem Familien mit Kindern. Auch die Spiel- und Bolzplätze gilt es mittelfristig auszubauen.

Ratsmitglied Winfried Pink versprach, zu diesen Themen nachzufragen. Die weitere und kontinuierli­che Attraktivitätssteigerung für das Wohnen in Fümmelse steht dabei im Vordergrund.


zur Startseite