Wolfenbüttel

CDU-Pflanzaktion: Krokusblüte kündigt Frühling an


Die Krokusse in Schladen. Foto: Privat
Die Krokusse in Schladen. Foto: Privat Foto: privat

Artikel teilen per:

17.03.2017

Schladen. Die kräftigen Sonnenstrahlen haben viele Tausend Krokusse in Schladen und seinen Ortsteilen zum Blühen gebracht. Für die CDU zahle sich spätestens jetzt die Arbeit der zahlreichen Helfer aus den letzten Jahren aus.



Am Lindendamm, an der Bahnhofstraße, in der Hermann-Müller-Straße sowie in Wehre, Beuchte und Isingerode strahle in voller Blütenpracht aus. Die im letzten Herbst neu gesteckten Zwiebeln im Krühgarten kommen offenbar etwas später, blühen dann aber sicherlich um so länger. Leider seien viele Pflanzen in der Bahnhofstraße durch das ständige Betreten der Grünflächen verkümmert. Das werde Ansporn sein, im nächsten Herbst an anderen Stellen zumindest punktuell wieder neue Zwiebeln zu pflanzen. CDU-Vorsitzender Bernward Köbbel verbindet mit den blühenden Frühlingsgrüßen das Versprechen, die Krokuspflanzaktion auch in diesem Jahr fortzusetzen.


zur Startseite