Sie sind hier: Region >

CDU: Was bewegt Selbstständige dazu, auf dem Dorf zu leben?



Wolfenbüttel

CDU: Was bewegt Selbstständige dazu, auf dem Dorf zu leben?


Was bewegt Selbstständige, im Dorf zu leben? CDU Ortsverband Ösel zu Besuch bei der Zahnärztin Andrea Eysoldt. Von links: Klaus Eysoldt, Andrea Eysoldt, Gerhard Wiche, Dietmar Fricke, Annette Kohlstock, Frank Dannhauer, Frank Oesterhelweg Foto: Privat
Was bewegt Selbstständige, im Dorf zu leben? CDU Ortsverband Ösel zu Besuch bei der Zahnärztin Andrea Eysoldt. Von links: Klaus Eysoldt, Andrea Eysoldt, Gerhard Wiche, Dietmar Fricke, Annette Kohlstock, Frank Dannhauer, Frank Oesterhelweg Foto: Privat Foto: Privat (2)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Kissenbrück. Der Vorstand des CDU-Ortsverbands Ösel informierte sich zusammen mit dem Kreisvorsitzenden Frank Oesterhelweg im Gespräch mit Zahnärztin Andrea Eysoldt über die Gründe, die Selbstständige dazu bewegen, auf dem Dorf zu leben und dort auch ihre Steuern zu zahlen.

Für Andrea Eysoldt ist die Wohnqualität in Kissenbrück wichtig: "Schule, Kindergarten und für Einkäufe finde ich alles im Ort, ohne große Wege machen zu müssen. Das ist für mich sehr wichtig"


zur Startseite