Sie sind hier: Region >

CDU will Energieberatung im Landkreis ausbauen



Wolfenbüttel

CDU will Energieberatung im Landkreis ausbauen

Jeder im Landkreis soll die Chance auf eine kostenlose Beratung bekommen.

von Werner Heise


Möchte Landrat werden: CDU-Mann Uwe Schäfer. Gemeinsam mit dem Kreisfraktionsvorstand präsentierte er auf einem Pressegespräch Themen, mit denen er und die CDU-Fraktion sich beschäftigen.
Möchte Landrat werden: CDU-Mann Uwe Schäfer. Gemeinsam mit dem Kreisfraktionsvorstand präsentierte er auf einem Pressegespräch Themen, mit denen er und die CDU-Fraktion sich beschäftigen. Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Die CDU-Kreistagsfraktion will die Energieberatung im Landkreis Wolfenbüttel deutlich ausbauen. Das erklärte der Fraktionsvorstand im Rahmen eines Pressegespräches. Um den CO2-Ausstoß zu reduzieren, müssten Immobilienbesitzer Potenziale erkennen.



"Jeder im Landkreis soll die Chance auf eine kostenlose Beratung haben, damit jeder weiß, was er als Beitrag zum Klimaschutz leisten kann", sagte der designierte CDU-Landratskandidat Uwe Schäfer. Einen entsprechenden Antrag wolle man nun auf den Weg bringen.


zur Startseite