whatshotTopStory

CDU will mehr Geschwindigkeitsmessanlagen

von Robert Braumann


Derzeit verfügt die Verwaltung über zwei Geschwindigkeitsmessanlagen, Foto: Robert Braumann
Derzeit verfügt die Verwaltung über zwei Geschwindigkeitsmessanlagen, Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

12.08.2016




Braunschweig. Derzeit verfügt die Verwaltung über zwei Geschwindigkeitsmessanlagen, die regelmäßig von den 19 Stadtbezirksräten zur Kontrolle des fließenden Verkehrs angefordert werden. Auf diesen wird die Geschwindigkeitsüberschreitung angezeigt, die Sanktionierung einer möglichen Geschwindigkeitsüberschreitung erfolgt nicht.

Die CDU- Ratsfraktion fordert nun in einem Antrag im Bauausschuss, dass drei weitere Anlagen angeschafft werden. Die Bewusstmachung des Fehlverhaltens würden wirken, die bisherigen Erfahrungen hätten gezeigt, dass die pure Anzeige der gefahrenen Geschwindigkeit bei den Verkehrsteilnehmern die Sensibilisierung für die Einhaltung von vorgeschriebenen Höchstgeschwindigkeiten erhöhe und zu einer Anpassung der Geschwindigkeit führe. Mit drei weiteren Anlagen könne man eine sinnvolle Erweiterung der Möglichkeiten erreichen.


zur Startseite