Wolfenbüttel

CDU Wolfenbüttel besuchte JVA und Suppenküche


Der CDU-Stadtverband zu Besuch in der JVA Wolfenbüttel. Fotos: privat
Der CDU-Stadtverband zu Besuch in der JVA Wolfenbüttel. Fotos: privat Foto: privat

Artikel teilen per:

13.01.2017

Wolfenbüttel. Zum Jahresende besuchte die CDU Wolfenbüttel die JVA am Ziegenmarkt und die Suppenküche im Roncalli-Haus.



Traditionell besuchten der CDU Stadtverband und Teile der Stadtratsfraktion wie in jedem Jahr am Silvestervormittag die JVA in Wolfenbüttel. Spannende Neuigkeiten rings herum und aus der "Anstalt" wurden vom Leiter der JVA Dieter Münzebrock berichtet und führten zu interessanten Gesprächen. Übereinstimmend stellte man abschließend fest: Die JVA Wolfenbüttel gehört zum Stadtbild und ist mit Ihren Angestellten und Beamten ein fester Bestandteil der Kommune.

Besuch in der Suppenküche


Die jährliche "Vitaminspritze" der CDU Wolfenbüttel für die Suppen wurde Silvester zur Freude der betreibenden Damen und Herren überreicht. Die enge Verbundenheit der CDU mit der Suppenküche und deren Unterstützung hat sich bewährt und wird auch weiterhin zur Freude beider Seiten ausgebaut.

[image=5e176bc9785549ede64d8d2a]


zur Startseite