Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben links, mit einem Klick aufs Hauptmenü.
Unsere Rubriken und die neue Suchfunktion finden Sie ab sofort oben rechts, mit einem Klick aufs Hauptmenü.

Christoph Bratmann bleibt Fraktionsvorsitzender der SPD

Annette Schütze ist neue 1. stellvertretende Vorsitzende.

Annette Schütze, Dr. Christos Pantazis und Christoph Bratmann (v. li.).
Annette Schütze, Dr. Christos Pantazis und Christoph Bratmann (v. li.). Foto: SPD

Braunschweig. Christoph Bratmann ist alter und zugleich neuer Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt. In das neue Amt der 1. stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wurde Annette Schütze gewählt, die ebenso wie Bratmann Mitglied des Landtags ist. Das teilt die SPD-Fraktion in einer Pressemitteilung mit.


Eine Woche nach der Kommunalwahl kam die neugewählte SPD-Ratsfraktion zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Bratmann verwies dabei auf die erfolgreiche Arbeit in der ablaufenden Wahlperiode: „Die Wählerinnen und Wähler haben unsere gute Arbeit im Rat honoriert und die SPD erneut zur stärksten Kraft in Braunschweig gewählt.“ Im neuen Rat stellt die SPD mit 16 Ratsmitgliedern die größte Fraktion. Weiterhin bedankt er sich für das Vertrauen seiner Kolleginnen und Kollegen in der neuen Fraktion: „Viele Mitglieder der letzten SPD-Fraktion sind wieder in den Rat eingezogen. Gemeinsam haben wir viel erreicht, ich freue mich, dass wir die erfolgreiche Arbeit in der Zukunft fortsetzen können. Ich bin sehr stolz, dieser Fraktion als Vorsitzender zur Verfügung stehen zu dürfen!“.

Annette Schütze, 1. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Die Fraktion besteht aus einer guten Mischung aus erfahrenen und neuen Ratsmitgliedern. So bekommen wir neue Impulse für Aufgaben, die wir beginnen oder noch zu Ende führen wollen.“


zum Newsfeed