Sie sind hier: Region >

Corona-Bürgertelefon des Landkreises Gifhorn am Wochenende nicht mehr besetzt



Gifhorn

Corona-Bürgertelefon des Landkreises am Wochenende nicht mehr besetzt

In der Woche ist es aber nach wie vor erreichbar.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

Gifhorn. Die derzeit auch an den Samstagen geschalteten Bürgertelefone sind ab sofort bis auf Weiteres nur noch von Montag bis Freitag erreichbar. Das stark zurückgegangene Anrufvolumen an den Wochenenden ist hierfür der Grund. Dad teilt der Landkreis Gifhorn in einer Pressemeldung mit.



Zu folgenden Zeiten sind die beiden Bürgertelefone künftig besetzt:
- Bürgertelefon für allgemeine Fragen zur Allgemeinverfügung und deren Auswirkungen (Telefon: 0800 8282444), Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr
- Zentrale Rufnummer für konkrete Infektionsfälle (im Pflegebereich) (Telefon: 0800 8282555), Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 8 bis 12 Uhr


Die weiteren Möglichkeiten, telefonisch oder per Mail Fragen zu Corona zu stellen:
- Allgemeine Fragen zur Corona-Verordnung und den geltenden Regelungen: E-Mail: corona@gifhorn.de
- Allgemeine Fragen rund um Corona-Infektionen in dem Bereich Pflege: Telefon: 05371 82-701; -702, E-Mail: gesundheitsamt(at)gifhorn.de
- Fragen zum Thema Schule und Sport: Telefon: 05371 82-421, E-Mail: schuleundsport@gifhorn.de


- Fragen zum Thema Kita: Telefon: 05371 82-578, E-Mail: notbetreuung(at)gifhorn.de
- Fragen zum Bereich Einzelhandel, Gastronomie, Beherbergung, körpernahe Dienstleistungen und Spielhallen: Telefon: 05371 82-255; -321, E-Mail: gewerbeangelegenheiten@gifhorn.de

Eine Erreichbarkeit besteht jeweils montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr.

Hotline des Landes


Das Land Niedersachsen hat für Fragen rund um die Corona- Schutzimpfung sowie zu den Impfzentren eine eigene Hotline eingerichtet. Telefon: 0800/9988665
Die zentrale Corona-Hotline der Niedersächsischen Landesregierung erreichen Sie unter Telefon: 0511 120 6000 von Montag bis Freitag von 9 bis 16:30 Uhr.


zur Startseite