whatshotTopStory

Corona-Fall in Schöninger Eichendorffschule

Vor Ort werde entschieden, welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind oder noch werden.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

30.09.2020

Schöningen. Eine Person des schulischen Personals der Eichendorffschule Schöningen ist positiv auf das Covid 19-Virus getestet worden. Die Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes nehmen die erforderlichen Testungen an den betroffenen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften vor. Dies teilt der Landkreis Helmstedt mit.



Die Schulleitung und die betroffenen Eltern wären vorab informiert worden. Die Abstimmung mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt sei erfolgt. Vor Ort werde entschieden, welche weiteren Maßnahmen erforderlich sind oder noch werden.


zur Startseite