whatshotTopStory

Crash im Kreuzungsbereich: 56-Jähriger verletzt

Der Unfall wurde vermutlich aus Unachtsamkeit verursacht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

Artikel teilen per:

22.05.2020

Sievershausen/Vöhrum. Am Donnerstag um 6:40 Uhr ereignete sich auf der L412 zwischen Sievershausen und Vöhrum ein Verkehrsunfall. Eine 25-Jährige aus Harsum wollte mit ihrem Auto von Sievershausen kommend nach links in Richtung Röhrse abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden Wagen eines 56-jährigen Peiners, welcher auf der L 412 von Vöhrum in Richtung Sievershausen fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, wodurch der Peiner leicht verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 17.000 Euro. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite