Sie sind hier: Region >

Crash zwischen E-Bike und Motorrad: Beide Fahrer im Krankenhaus



Peine

Crash zwischen E-Bike und Motorrad: Beide Fahrer im Krankenhaus


Symbolfoto: André Ehlers
Symbolfoto: André Ehlers Foto: regionalHeute.de

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Am Mittwochabend, gegen 18:45 Uhr, kam es in der Gunzelinstraße zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, wurden dabei zwei Personen verletzt.



Ein 20-jähriger Peiner befuhr mit seinem E-Bike die Gunzelinstraße stadteinwärts. Eine 54-jährige Motorradfahrerin aus Peine war stadtauswärts unterwegs. Auf der Fahrbahnmitte kam es zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrer, wodurch sowohl die Motorradfahrerin, als auch der Radfahrer verletzt wurden. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Radfahrer ohne Licht unterwegs war und zudem von seinem Handy abgelenkt war. Das Motorrad und das E-Bike waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro.


zum Newsfeed