Wolfenbüttel

Cremlinger Grüne: Strom- und Gasnetz wieder in Gemeindehand



Artikel teilen per:

22.11.2013


Cremlingen. Mit großer Mehrheit hat der Rat der Gemeinde Cremlingen auf seiner letzten Sitzung beschlossen, neue Wege bezüglich der Neuvergabe der Wegenutzungsverträge für Strom und Gas zu gehen. So soll auch das von den Grünen unterstützte Ziel, die Gründung einer Netzgesellschaft mit Mehrheitsbeteiligung der Gemeinde Cremlingen weiter verfolgt werden.

Dadurch könnte die Gemeinde ihre Einnahmen steigern. Außerdem bietet sich hierbei die Chance, die Einspeisung regenerativer Energien durch kommunale Maßnahmen zu fördern. „Mit diesem Beschluss kommen wir unserem Ziel näher, die Strom- und Gasversorgung in unserer Gemeinde wieder in die eigenen Hände zu nehmen“, meint Ratsmitglied Christian Rothe-Auschra von den Grünen.


zur Startseite