Braunschweig

Dank Spende: Schaukeln regt alle Sinne an


Die neue Schaukel wurde sogleich in Betrieb genommen. Foto: Siegfried Nickel
Die neue Schaukel wurde sogleich in Betrieb genommen. Foto: Siegfried Nickel Foto: S. Nickel

Artikel teilen per:

07.12.2016

Braunschweig. Die Wohnstätte Mittelweg 10a der Lebenshilfe Braunschweig ist ab sofort im Besitz einer ganz speziellen Schaukel, die auch für Menschen mit schwerer Beeinträchtigung und Rollstuhlfahrer geeignet ist.



Möglich wurde die Anschaffung des Geräts, das aus einem Gerüst und drei Schaukeln besteht, durch eine Spende der Erich Mundstock Stiftung in Höhe von 3.200 Euro. "Viele unserer Bewohnerinnen und Bewohner lieben es zu schaukeln. Mit einer eigenen Schaukel kann dieses schöne Bewegungserlebnis ganz selbstbestimmt genutzt werden", erklärt Marco Wiesensee, Mitarbeiter der Wohnstätte.

Sarah Mager-Mundstock, Vorstandsmitglied der Erich Mundstock Stiftung betont: "Schaukeln macht Spaß und regt alle Sinne an. So ein Projekt unterstützen wir gern."


zur Startseite