whatshotTopStory

Defekte Zapfsäule löste Gefahrstoffalarm in Halchter aus

von Werner Heise


An der Tankstelle in Halchter kam es zu einem Gefahrstoffeinsatz für die Feuerwehr. Foto: Werner Heise
An der Tankstelle in Halchter kam es zu einem Gefahrstoffeinsatz für die Feuerwehr. Foto: Werner Heise Foto: Werner Heise

Artikel teilen per:

21.12.2015




Halchter. Sirenengeheul und Martinshörner schallten am frühen Montagabend durch Wolfenbüttel. Eine defekte Zapfsäule an einer Tankstelle in Halchter hatte zu viel Diesel abgegeben und für einen Gefahrstoffalarm bei Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt.

Wie Lutz Biethan, Ortsbrandmeister von Halchter, gegenüber regionalWolfenbüttel.de berichtete sei lediglich eine geringe Menge Diesel auf dem Tankstellengelände ausgelaufen. Eine ernsthafte Gefahrenlage habe nicht bestanden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr haben den übergelaufenen Sprit mit Bindemittel aufgenommen und konnten den Einsatz nach kurzer Zeit wieder beenden.


zur Startseite