Sie sind hier: Region >

Delegiertentag der Frauen Union: Situation von Frauen stärken



Braunschweig

Delegiertentag der Frauen Union: Situation von Frauen stärken

von Nick Wenkel


Foto: Copyright ©Hans Verstegen
Foto: Copyright ©Hans Verstegen Foto: Copyright ©Hans Verstegen

Artikel teilen per:

Braunschweig. Die Delegierten der Frauen Union (FU) des CDU Landesverbandes Braunschweig trafen sich im Mehrgenerationen Haus in der Hugo-Luther-Str. 60A in Braunschweig. Gesprächsthema war vor allem die Situation der Frau in verschiedenen Lebenssituationen und Altersgruppen.



Die Landesvorsitzende der FU, Marion Övermöhle-Mühlbach, begrüßte die Delegierten der zugehörigen Kreisverbände aus Braunschweig, Goslar, Helmstedt, Peine, Salzgitter und Wolfenbüttel.

Das Mehrgenerationen-Haus ist offen für alle Menschen im Einzugsgebiet: Frauen, Kinder, Familien, Männer, für Jung und Alt, für Gesunde und Kranke, für Hilfesuchende und -gebende sowie für Angehörige aller Nationalitäten und Glaubensgemeinschaften. Die Leiterin des Mehrgenerationen-Hauses, Monika Döhrmann, berichtete über die verschiedenen Aktivitäten im Haus. Die „Hilfe zur Selbsthilfe“ und das „Laien-mit-Laien-Prinzip“ sind die Grundgedanken der Arbeit. Jeder Mensch kann sich mit seinen Kompetenzen und Fähigkeiten einbringen und Unterstützung bieten. Charakteristisch für die Arbeitsweise im Mehrgenerationen-Haus ist die Flexibilität der Angebote.


Die Delegierten befassten sich mit der Situation von Frauen in verschiedenen Lebenssituationen und Altersgruppen. Im Austausch mit Frau Döhrmann wurden die Erfahrungen im Mehrgenerationen-Haus behandelt. Diskutiert wurden Probleme durch Arbeitslosigkeit, Alleinerziehung von Kindern, Erkrankung sowie die Situation bei der Integration.

Um zu verhindern, dass die Leistungen von Frauen am Familieneinkommen zu gering bewertet werden, beantragte die Vorsitzende des FU-Kreisverbandes Braunschweig, Frau Dr. Stefanie Franke, die Umsetzung der Steuerklasse IV mit Faktorverfahren weiter voranzubringen. Dies ist insbesondere dann relevant, wenn Einkünfte bei Lohnersatzleistungen wie z.B. Elterngeld oder Arbeitslosengeld berechnet werden.

Ein Rundgang durch das Haus veranschaulichte das Gehörte auf beeindruckende Weise. Mit einem gemeinsamen Mittagessen, zubereitet in der hauseigenen Küche, endete der Delegiertentag der CDU Frauen.


zur Startseite