Wolfenbüttel

Der letzte Drumcircle in diesem Jahr


Foto: Privat

Artikel teilen per:

23.09.2014


Wolfenbüttel. Zum letzten Mal in diesem Jahr veranstaltet das Rockbüro Wolfenbüttel in Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuglehrer Ben Flohr aus Wolfenbüttel einen Drumcircle. Am Samstag, 27. September ab 11.00 Uhr sind die Trommler dann rund um die Krambuden wieder weithin zu hören.

Ein Drumcircle braucht keine Zuschauer, jeder kann mitmachen. Die Teilnehmer sitzen dabei im Kreis und spielen auf Percussioninstrumenten. Angeleitet durch einen sogenannten Facilitator (Helfer) entsteht dabei ein einmaliger Groove.
Geeignet für Menschen jeden Alters, vom Junior bis zum Senior.

Egal, ob Profitrommler oder absoluter Anfänger, alle machen gemeinsam Musik. Instrumente sind vorhanden, die Teilnahme ist kostenlos.


zur Startseite