Sie sind hier: Region >

DFB-Pokal: Eintracht Braunschweig empfängt den Hamburger SV



DFB-Pokal: Eintracht empfängt den Hamburger SV

Die Partie findet in Zeitraum vom 6. bis 9. August statt.

Archivbild
Archivbild Foto: Susanne Hübner

Braunschweig. In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals trifft Eintracht Braunschweig im Eintracht-Stadion auf den Zweitligisten Hamburger SV. Das hat die heutige Auslosung ergeben, die im Rahmen der ARD-Sportschau stattfand und vom ehemaligen U21-Nationalspieler und heutigen ARD-Fußballexperten Thomas Broich sowie DFB-Vizepräsident Peter Frymuth vorgenommen wurde. Das berichtet die Eintracht Braunschweig GmbH & Co. KGaA in einer Pressemeldung.



„Wir freuen uns auf ein spannendes Nordderby, hoffentlich mit zahlreichen Fans bei uns im Stadion. Der Hamburger SV ist ein großer Verein mit klangvollem Namen, bei dem sich nach der vergangenen Saison auch einiges verändert hat. Ein schönes Los“, kommentiert Eintrachts Chef-Trainer Michael Schiele die Auslosung. Die Partie findet in Zeitraum vom 6. bis 9. August 2021 statt. Weitere Informationen zur zeitgenauen Ansetzung sowie zur zugelassenen Zuschaueranzahl und der Ticketvergabe werden später bekannt gegeben.


zum Newsfeed