Sie sind hier: Region >

Dieb des Jahres: Das war jetzt nicht so klug!



Salzgitter

Dieb des Jahres: Das war jetzt nicht so klug!


Symbolbild Foto: Christina Balder
Symbolbild Foto: Christina Balder Foto: Christina Balder

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Am Freitagvormittag baute ein 56-Jähriger in einem Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses einen vermeintlichen Rauchmelder ab. Wie aus einer Polizeimeldung hervorgeht, irrte der Täter.

Bei dem vermeintlichen Rauchmelder handelte es sich um eine Videokamera, die den Abbau und anschließenden Diebstahl aufnahm. Die hinzugerufene Polizei erkannte bei der Videoauswertung einen bereits amtsbekannten Mann. Sie suchten seine Wohnung auf und stellten dort fest, wie der 56-Jährige gerade im Begriff war, den "Rauchmelder" an seine Wohnzimmerdecke zu schrauben.


zur Startseite