Wolfenbüttel

Diebstahl im Blumengeschäft


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

08.12.2017

Wolfenbüttel. Am gestrigen Donnerstag kam es zu einem Diebstahl im Blumengeschäft in der Straße Alter Weg. Wie die Polizei Wolfenbüttel berichtet, habe ein Unbekannter die Verkäuferin in ein Gespräch verwickelt, woraufhin wohl ein Mittäter die Geldkassette gestohlen habe.


Ein bislang unbekannter Mann betrat demnach am Donnerstagnachmittag ein Blumengeschäft in der Straße Alter Weg und erkundigte sich hier bei der allein anwesenden Mitarbeiterin nach Blumengestecken. Um den vermeintlichen Kunden verschiedene Gestecke zu zeigen ging sie mit dem Unbekannten in einen Nebenraum. Hier verwickelte der Unbekannte die Mitarbeiterin in ein längeres Gespräch und verließ letztendlich plötzlich schnell das Geschäft, ohne etwas zu kaufen. Kurze Zeit später stellte die Mitarbeiterin das Fehlen der Geldkassette mit den Tageseinnahmen fest. Es ist zu vermuten, dass ein weiterer Täter das Geschäft zwischenzeitlich unbemerkt betreten hatte und die Kassette entwendet hat. Zur genauen Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden.Hinweise an 05331 / 933-0.

Beschreibung des Unbekannten



  • männlich,

  • 20 bis 25 Jahre alt,

  • zirka 170 cm groß,

  • schwarze Haare,

  • südländisches Aussehen,

  • bekleidet mit einer schwarzen Winterjacke mit Kapuze.


zur Startseite