Goslar

Dragos Pancescu zu Besuch bei der Sympatec GmbH


Landtagsabgeordneter Dragos Pancescu, Simone Stolzenbach (GRÜNE Oberharz) und Geschäftsführer Dr. Stephan Röthele. Foto: Dragos Pancescu
Landtagsabgeordneter Dragos Pancescu, Simone Stolzenbach (GRÜNE Oberharz) und Geschäftsführer Dr. Stephan Röthele. Foto: Dragos Pancescu Foto: Dragos Pancescu

Artikel teilen per:

22.10.2018

Clausthal-Zellerfeld. Im Rahmen seiner Herbstreise „Europa, Innovationsmotor Niedersachsen“ besuchte der Landtagsabgeordnete und europapolitische Sprecher der GRÜNEN im Landtag Niedersachsen, Dragos Pancescu, das Unternehmen Sympatec GmbH in Clausthal-Zellerfeld. Das geht aus einer Pressemitteilung des Landtagsabgeordneten Dragos Pancescu hervor.


Geschäftsführer Dr. Stephan Röthele zeigte sich erfreut über den Besuch aus Hannover und übernahm gern persönlich eine Führung durch das Traditionsunternehmen aus dem Oberharz.

MdL Pancescu tauschte sich mit Firmenchef Röthele über aktuelle politische Herausforderungen des Landes in Bezug auf das Unternehmen zum Thema Brexit, Zölle und Patente aus. Als global agierendes Unternehmen erläuterte die Geschäftsführung des Pulverhauses Ihre Strategien dem Landtagsabgeordneten und hob die Wichtigkeit einer nachhaltigen Unternehmenspolitik vor.

Pancescu habe sich beeindruckt gezeigt, auch zum gesellschaftlichen Engagement von Sympatec in den Bereichen Kultur, Bildung und Talentförderung. „Es ist außerordentlich, was sie hier an diesem Standort den Menschen in der Region durch Ihr gesellschaftlichen Engagements zurückgeben“, betonte Pancescu.

Vor einer kurzen Demonstration der Partikeltechnologie durch Geschäftsführer Dr. Stephan Röthele, ging es für Landtagsabgeordneter Pancescu die 100 Stufen hoch, auf den Turm des Pulverhauses. Bei hervorragender Aussicht freue sich Pancescu schon auf seinen nächsten Besuch in der malerischen Landschaft des Oberharzes bei Sympatec.


zur Startseite