Sie sind hier: Region >

Drei dunkle Gestalten greifen 13-Jährigen an



Salzgitter

Drei dunkle Gestalten greifen 13-Jährigen an


Symbolbild Foto: Robert Braumann
Symbolbild Foto: Robert Braumann Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Salzgitter-Lebenstedt. Dienstagabend, gegen 22 Uhr, wurde laut einer Polizeimeldung ein 13-jähriger Schüler auf dem Forellenweg von drei dunkel gekleideten Personen angegriffen und zu Boden gestoßen.

Danach versuchte ein Angreifer das Smartphone des Jungen aus dessen Hosentasche zu ziehen. Durch die heftige Gegenwehr des 13 Jährigen ließen die Angreifer von dem Jungen ab und flüchteten in Richtung eines Lebensmitteldiscounters an der Theodor-Heuss-Straße. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter aus Richtung einer nahegelegen Tankstelle kamen. Der Schüler wurde durch diesen Vorfall leicht verletzt. Sein Smartphone wurde beschädigt. Wer den Vorfall beobachtet hat oder sachdienliche Hinweise über die drei Tatverdächtigen machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Salzgitter unter Telefon 1897-215 zu melden.


zur Startseite