LIVE-Ticker zum Sturm in der Region

Sie sind hier: Region >

Drei Schüler positiv auf Corona getestet - Schüler und Lehrer sollen zu Hause bleiben



Wolfsburg

Drei Schüler positiv auf Corona getestet - Schüler und Lehrer sollen zu Hause bleiben

Direkt betroffen seien drei Schülerinnen und Schüler des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Für den siebten Jahrgang beginnt die Schule frühestens wieder am kommenden Mittwoch.

(Symbolbild)
(Symbolbild) Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. In den Herbstferien ist ein Schüler des siebten Jahrgangs des Theodor-Heuss-Gymnasiums positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei weiteren Tests von Mitschülerinnen und Mitschülern, die direkt mit dem betroffenen Kind in Kontakt gekommen waren, seien zwei weitere Tests positiv ausgefallen. Dies gibt die Stadt Wolfsburg in einer Pressemitteilung bekannt.



Das Gesundheitsamt will alle Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte, die im direkten Kontakt mit den betroffenen Kindern standen, ebenfalls testen lassen. Als weitere Vorsichtsmaßnahme bleibt der komplette 7. Jahrgang des Theodor-Heuss-Gymnasiums zunächst am Montag und Dienstag kommender Woche zu Hause. Abhängig vom Ausgang der Testergebnisse werden weitere Testungen durchgeführt und gegebenenfalls weitere Maßnahmen durch das Gesundheitsamt angeordnet.


zur Startseite