Sie sind hier: Region >

DRK ruft zur Blutspende auf



Goslar

DRK ruft zur Blutspende auf

Die aktuellen Corona-Hygienebestimmungen und Abstandsregeln werden auch hier eingehalten, wie das DRK bestätigt.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Wie der DRK-Kreisverband Goslar in einer Pressemitteilung berichtet, richtet das Deutsche Rote Kreuz in Goslar im August erneut eine Blutspende aus. Am 24. August können Freiwillige in der Zeit von 15 Uhr bis 19 Uhr ihr Blut im DRK-Zentrum in der Wachtelpforte spenden.



Die aktuellen Richtlinien zur Coronapandemie werden weiterhin eingehalten und auf einen hygienischen Ablauf wird besondere Sorgfalt gelegt. Das DRK achtet hierbei wieder strengstens auf die hygienische Zubereitung der Lunchpakete. Wie bei jeder Blutspende gilt, dass Personen, die sich krank fühlen oder erkältet sind, zuhause bleiben sollen. „Wir freuen uns auf jeden Spender und geben weiterhin unser Bestes.“, so Heidemarie Hummel, Leiterin des ehrenamtlichen Blutspendeteams aus Goslar. „Wir lassen uns nicht unterkriegen.“, so Hummel weiter.



zum Newsfeed