Sie sind hier: Region >

Goslar: DRK verlängert Öffnungszeiten von Teststation an der Post



Goslar

DRK verlängert Öffnungszeiten von Teststation an der Post

An beiden Pfingsttagen wird außerdem von 9 bis 13 Uhr getestet.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Goslar. Seit Anfang Mai betreibt der DRK Kreisverband Goslar eine Covid-19-Teststation. Diese ist zu finden an der Hauptpost in der Klubgartenstraße 10. Um das Wegekonzept einzuhalten, wird gebeten ausschließlich über die Klubgartenstraße anzufahren. Sowohl hauptamtliche als auch ehrenamtliche Kräfte stehen bereit, um dort Bürgertestungen durchzuführen. Zu Stoßzeiten sind bis zu acht Helfer im Einsatz. Wie das DRK in einer Pressemitteilung berichtet, werden nun die Testzeiten verlängert.



„Wir haben hier gut zu tun, besonders der Drive-in wird gut angenommen“, sagt Kim Kläfker, examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin, die als ehrenamtliche Testerin vor Ort ist. Um auf die gute Annahme der Goslarer Bürger zu reagieren, erweitert das Rote Kreuz nun die Testzeiten. Seit dieser Woche öffnet die Teststation die Tore unter der Woche von 15 Uhr bis 19 Uhr und am Wochenende von 10 Uhr bis 12 Uhr. An beiden Pfingsttagen wird außerdem von 9 Uhr bis 13 Uhr getestet.

Termine können auf der Internetseite des DRK Kreisverbandes unter www.drk-goslar.de gemacht werden. Ebenfalls möglich ist eine Terminabsprache per Telefon unter der Nummer 05321 370030, diese ist immer dienstags und donnerstags von 10 Uhr bis 12 Uhr erreichbar.

Vor Ort ist auch eine Testung ohne vorherige Terminabsprache möglich, hierbei müsse man jedoch mit längeren Wartezeiten rechnen.


zur Startseite