Peine

Durch Sonne geblendet - Verkehrsunfall verursacht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

29.08.2017

Vechelde. Am vergangenen Sonntagnachmittag war es auf der Breiten Straße, Einmündung zum Schützenweg, zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem die tiefstehende Sonne die Verursacherin geblendet hatte.



Eine 25-jährige Frau wollte mit ihrem Skoda von der Breiten Straße (B1) nach links in den Schützenweg abbiegen. Hierbei übersah
sie nach ihren Angaben jedoch aufgrund der tiefstehenden Sonne den Audi eines 24-Jährigen, der mit seinem Auto auf der Breiten Straße
in Richtung Braunschweig unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden von zirka 10.000 Euro
entstanden ist.


zur Startseite