Sie sind hier: Region >

E-Scooter-Fahrer stürzt mit 3,23 Promille



Peine

E-Scooter-Fahrer stürzt mit 3,23 Promille

Der 55-Jährige wurde bei dem Sturz verletzt und in ein Klinikum gebracht.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Kathrin Kühn

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Wie die Polizei in einer Pressemitteilung berichtet, wurden die Polizei Peine und der Rettungsdienst am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr zu einem gestürzten E-Scooter-Fahrer in den Fuhsering in Peine gerufen. Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung beim 55-jährigen Fahrer des E-Scooters fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 3,23 Promille. Der Fahrer wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst in das Klinikum gebracht. Weiterhin wurde eine Blutentnahme angeordnet sowie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.



zum Newsfeed