Gifhorn

Ehemaligentreffen des Landkreises Gifhorn im Rittersaal


Landrat Dr. Andreas Ebel begrüßt rund 70 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Gifhorn, die am Donnerstagnachmittag, 7. Dezember, im Rittersaal im Schloss Gifhorn zur jährlichen Weihnachtsfeier zusammen kamen. Foto: Landkreis Gifhorn
Landrat Dr. Andreas Ebel begrüßt rund 70 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landkreises Gifhorn, die am Donnerstagnachmittag, 7. Dezember, im Rittersaal im Schloss Gifhorn zur jährlichen Weihnachtsfeier zusammen kamen. Foto: Landkreis Gifhorn

Artikel teilen per:

08.12.2017

Rund 70 ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen auf Einladung des Landrats und des Personalrates am Donnerstagnachmittag, 7. Dezember, im Rittersaal im Schloss Gifhorn zur jährlichen Weihnachtsfeier zusammen. Dr. Andreas Ebel begrüßte die früheren Mitarbeiter und informierte zum Jahresende über Themen, die die Kreisverwaltung aktuell beschäftigen.


„Ich freue mich, einmal im Jahr kurz vor Weihnachten unsere ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzuladen und mit ihnen im Gespräch zu bleiben“, sagt Landrat Dr. Andreas Ebel. „Dabei ist es auch guter Brauch, sie über aktuelle Projekte im Landkreis zu informieren.“

Die „Ehemaligen“ nutzen die Feier außerdem, um sich bei Kaffee und Kuchen mit ihren früheren Kolleginnen und Kollegen in vorweihnachtlicher Atmosphäre auszutauschen und sich Erlebnisse aus ihrer gemeinsamen Beschäftigungszeit in Erinnerung zu rufen.

Als besonderer Gast war Eckart Dux aus Dannenbüttel eingeladen. Mit seiner markanten Stimme, die er unter anderem der Figur Gandalf aus der Hobbittrilogie verlieh, trug der Schauspieler und Synchronsprecher eine Weihnachtsgeschichte vor. Das musikalische Programm gestaltete die Kreismusikschule Gifhorn. Mit gemeinsamen Weihnachtsliedern klang die Ehemaligenfeier aus.


zur Startseite