whatshotTopStory

Ehestreit eskaliert


Symbolfoto: Christina Balder (Archiv)
Symbolfoto: Christina Balder (Archiv) Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

01.01.2017

Wolfenbüttel. Im Rahmen einer Silvesterfeier geriet zuerst ein Ehepaar in Streit, bei dem der 31-jährige Mann seine 30-jährige Frau im Beisein eines Kindes und weiterer Zeugen zu Boden stieß und am Hals würgte.


In der weiteren Folge griff ein 31-jähriger Zeuge ein und fügte dem Beschuldigten durch Schläge Verletzungen im Gesicht zu. Gegen beide Beschuldigte wurde ein Strafverfahren wegen einer Körperverletzung eingeleitet. Der Ehemann erhielt zusätzlich eine Wohnungswegweisung für die Dauer von sieben Tagen.


zur Startseite