Wolfsburg

Ehrenamtliche Rettungssanitäterinnen bestehen Prüfung


Katharina Kutsche (links) und Vivien Lippert. Foto: DRK Wolfsburg
Katharina Kutsche (links) und Vivien Lippert. Foto: DRK Wolfsburg

Artikel teilen per:

23.01.2017

Wolfsburg. Das DRK Wolfsburg freut sich über die erfolgreich abgeschlossenen Rettungssanitäter-Ausbildungen der beiden ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Katharina Kutsche (links) und Vivien Lippert.



Beide schlossen in der vergangenen Woche ihre Ausbildungen erfolgreich ab und stehen nun mit der höheren Qualifikation für Sanitätsdienste und Einsätze im Katastrophenschutz und erweitertem Rettungsdienst zur Verfügung.

Tobias Frankiewicz, zuständig für den Katastrophenschutz des DRK Wolfsburg:
"Die Anforderungen an die Qualifikation unser Mitarbeiter steigen immer weiter. Bei vielen Veranstaltungen ist die Leitung einer Sanitätsstelle durch Rettungssanitäter bereits Vorschrift. Daher freuen wir uns sehr über den Zuwachs und unterstützen auch weitere ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Ausbildung."


zur Startseite